Über uns: Firmengeschichte.



1974: Firmengründer Hans Werner Grieb verläßt die AEG /  Witte  um sich Selbstständig zu machen.
Entwicklung einer Schwimbad- Entfeuchtungsanlage in Modulbauweise. Kältemittelmenge wurde auf
2,5 Kg reduziert.
1976: Auf dem Gelände der RWE Anwendungstechnik wude ein Prüfstand für Wärmepumpensysteme von uns gebaut. Hier wurden alle mögliche Absorberplatten, Energie- Kegel, -Stappel sowie -Dächer und -Fassaden. auf Ihre Leistung geprüft. Mit der von uns gebauten Wärmepumpe wurde alle Bereiche abgefahren. Weite Versuchaufbauten im Bereich Wärmepumpe und alternatives Heizen wurden durch uns verwirklicht. Bis die Abteilung geschlossen wurde haben wir hauptsächlich in der Erforschung  gearbeitet.
1985: EU- Projekt Solarbad Schwalmtal:
Überprüfung der vorhandenen Wärmepumpe. Neubau eines Verdichterverbundes bestehend aus 3 Maneurop Verdichtern MT160. Einer der ersten Deutschlands. Dieser war auf den vorhanden Verdampfer- und Verflüssiger- Leistung angepasst. Die Anlage läuft noch heute.
1988: Die Firma Stieber Schwimmbadtechnik gibt eine Kleinserie an Schwimbad- Entfeuchtungsanlgen in Auftrag.
1990: Jörg Grieb ist mit der Techniker-Schule fertig und verstärkt das Team.
Dadurch wurde der Aufgabenbereich um Industrie- Kühlanlage, Klimaanlagen und Kleinkälte erweitert.
1992: Umstellung der Regelungen von mechanisch auf elektronische Regler :
Kühlstellenregler und  Tempertaur- sowie Feuchte- Regler um die Betriebkosten für die Kunden zu senken.
2011: Jörg Grieb übernimmt den elterlichen Betrieb